Das Steirische Holznetzwerk

Das Holzinnovationszentrum ist neben proHolz und dem Holzcluster Steiermark ein wichtiger Teil des Steirischen Holznetzwerkes.

Aufgaben und Ziele der einzelnen Netzwerk-Partner sind dabei genau definiert:

Steirisches Holznetzwerk

Holzcluster Steiermark proHolz Steiermark
Holzcluster Steiermark

Die Rolle des Holzcluster Steiermark liegt in der Vernetzung zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, in der Förderung der Internationalisierungsbestrebungen mit Schwerpunkt Südosteuropa sowie in der Dienstleistung für Unternehmen der Forst- und Holzwirtschaft.

Ein Überblick

Der Holzcluster Steiermark

www.holzcluster-steiermark.at

Die 2001 gegründete Holzcluster Steiermark GmbH ist weit über die Steiermark hinaus als Umsetzer für Holzideen bekannt. 

Der Cluster, der derzeit über 150 Mitglieder zählt, ist dabei eine effiziente Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Oberstes Anliegen ist die Forcierung einer international wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstruktur in der Holzbranche mit dem Ziel, die Betriebe entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu stärken und wichtige Arbeitsplätze vor allem in ländlichen Regionen zu sichern.

In der Branche sieht sich der Holzcluster Steiermark als Vordenker und Umsetzer sowie als aktiver Innovationstreiber auf nationaler und internationaler Ebene.

Der Holzcluster Steiermark ist übrigens seit vielen Jahren erfolgreich mit der Geschäftsführung des Holzinnovationszentrums Zeltweg beauftragt.

 

proHolz Steiermark

www.proholz-stmk.at

proHolz Steiermark ist Plattform und Netzwerk der Forst- und Holzwirtschaft sowie der Papier und Zellstoffindustrie. proHolz ist im Steirischen Holznetzwerk für die wichtige „Basisarbeit" wie Lobbying und die Aufbereitung optimaler Rahmenbedingungen  (zB.: Normen und Gesetze, Medienkontakte etc.) zuständig.

proHolz Steiermark wird primär über den Holzwerbebeitrag der steirischen Forstwirtschaft, der steirischen Holzindustrie sowie den Interessensverbänden der gewerblichen Wirtschaft und dem Holzhandel finanziert.

Primäres Ziel von proHolz Steiermark ist es, den Holzverbrauch nachhaltig zu steigern und dadurch die Wertschöpfung im Land zu erhöhen. Dieses Ziel erreicht proHolz unter anderem dadurch, dass das Team die positiven Eigenschaften von Holz und Fachinformationen zu Holzarten und Holzanwendung national und international an die Fachöffentlichkeit, an Ausbildungsstätten und an eine breite Öffentlichkeit trägt. Eine wichtige Aufgabe ist auch die Aufbereitung internationaler Märkte vor allem im südosteuropäischen Raum. Ziel ist, den steirischen Betrieben den Markteintritt zu erleichtern, und die steirische Forst- und Holzwirtschaft fit für die Anforderungen im neuen Europa zu machen.

Holzinnovationszentrum

Der Raum für Holzideen

www.hiz.at

Holzcluster Steiermark

Der Branchendienstleister für die Holz- und Forstbetriebe

www.holzcluster-steiermark.at

proHolz Steiermark

Die Stimme für Holz

www.proholz-stmk.at